}

medivere Vitamin D Bluttest

medivere


Artikelnummer 5500100

Ihr Vitamin D Test ganz einfach für zu Hause - ohne einen Arztbesuch - Laborchemische Analyse von Vitamin D aus dem Kapillarblut zur Bestimmung des Vitamin D Status - einfach, schnell und sicher.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

medivere Vitamin D Bluttest -

wie ist mein Vitamin D Spiegel?

Aus Studien wissen wir, dass viele Menschen einen viel zu niedrigen Vitamin D Status haben. Zwischen den Monaten Oktober und März können wir über die Sonne nicht ausreichend UV-B Strahlung aufnehmen, dazu kommt, dass viele eben die Sonne gar nicht für die Vitamin D Bildung ausreichend nutzen, da sie entweder einen Sonnenschutz verwenden oder sich nicht mit nacktem Oberkörper ausreichend der Sonne aussetzen können oder wollen.

(Bsp: In der EsKiMo-Studie des Robert-Koch-Institutes wurde die Nährstoffzufuhr von Kindern untersucht. In der Gruppe der 6-11-Jährigen lagen 100% der Probanden unterhalb der von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlenen täglichen Nährstoffzufuhr. Studien an Erwachsenen ergeben ebenfalls eine Unterversorgung mit Vitamin D – insbesondere in den Wintermonaten.)

Die Bildung des Vitamin D ist abhängig von der Dauer der draußen verbrachten Zeit, natürlich der Uhrzeit, der Jahreszeit, der Bekleidung, der Luftverschmutzung, der Pigmentierung der Haut, des Alters (je älter desto schwerer die Synthese), der Bewölkung und des aufgetragenen Sonnenschutzes (bei dauerhafter Verwendung von Lichtschutzfaktor 15 ist die Vitamin-D-Produktion um 99,5% (!) eingeschränkt). Auch über die Ernährung allein ist der Vitamin D ganz schwer zu decken, eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, da man z.B. kiloweise Seefisch essen müsste.

Eine mögliche Lösung: Vitamin D supplementieren, also "dazufüttern", so wie es schon (aber leider auch nur) die Säuglinge bekommen, da die Ärzte der Rachitis vorbeugen wollen.

In späteren Lebensalter wird da aus wenig nachvollziehbaren Gründen weniger und gar kein Wert mehr drauf gelegt.

Wer nun aber ganz seriös vorgehen möchte und nicht einfach "darauf" loslegen möchte mit der Supplementierung, der kann wissenschaftlich sauber, zunächst einmal seine Ausgangssituation testen, frei nach der Frage: Wo stehe ich ich eigentlich mit meinem Vitamin D Spiegel? Und wo sollte ich hin? Natürlich kann man so auch später die "Erfolge" einer Supplemtierung messen und nachprüfen.

Lösung: Ein leicht zu Hause durchführbarer Vitamin D TEST

(Laborchemische Analyse des Kapillarblutes von 25 (OH) Vitamin D3 im Blut zur Bestimmung des Vitamin-D-Status)

Das medivere Vitamin D Test-Set umfasst:


    1 Anleitung zur Probengewinnung
    2 Lanzetten
    1 Probe-Röhrchen
    2 Alkohol-Tupfer
    1 Fingerkuppen-Pflaster
    1 Proben-Begleitschein
    1 Versandtasche


Wie läuft der Test ab?

Nach Ihrer Bestellung senden wir Ihnen das gewünschte Test-Päckchen mit einer verständlichen und ausführlichen Anleitung zu.

Sie geben bitte Ihre Probe (bitte ausreichende Menge) in ein Probengefäß, senden es ganz einfach per Post in einem vorbereiteten Umschlag an unser Partner-Labor GANZIMMUN DIAGNOSTICS AG und erhalten schon nach 5-7 Tagen einen Befund mit einer sehr aussagekräftigen Bewertung Ihres Profils.

Wir dürfen Sie darauf hinweisen, dass trotz der offenkundigen Wichtigkeit und Bedeutung eines solchen Tests, bei diesem Test eine Erstattung durch die Private Krankenkasse nicht immer gewährleistet ist. Klären Sie daher bitte mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Leistungen erstattet werden. Vielleicht ist dieser Test und die so wichtige Erkenntnis aber auch das kleine Investment wert.

tab placehold

Das könnte Sie auch interessieren...

Passend dazu...