Glossar

Entgiften

Hersteller
Verfügbarkeit

Entgiften

Der menschliche Körper ist im Alltag allerlei Belastungen ausgesetzt, die sich nicht immer durch eine Änderung der Lebensweise gänzlich abstellen lassen. Sitzende Tätigkeiten in geschlossenen Räumen führen zu Bewegungs- und Sauerstoffmangel, es bleibt oft nicht viel Zeit, sich ausgewogene Mahlzeiten zuzubereiten, auch Stress und Hektik hinterlassen ihre Spuren. Davon betroffen ist der gesamte Stoffwechsel, dem wertvolle Nährstoffe fehlen. Es kommt einerseits zu Mangelerscheinungen, andererseits zu Ablagerungen im Körper, die den Organismus noch mehr beeinträchtigen. Indem Sie den Körper entgiften, unterstützen Sie den Stoffwechsel und erhöhen das allgemeine Wohlbefinden.

Entgiften und den pH-Wert stabilisieren

Bei Abfallprodukten, die nicht über den Stoffwechsel ausgeschieden werden können, handelt es sich oft um Säuren. Der Organismus ist allerdings auf einen stabilen Säure-Basen-Haushalt angewiesen. Verbleiben saure Abfallprodukte im Körper, lagern sie sich dort ab (sog. Schlacken) und führen zu einer unnötigen Belastung. Mit dem Entschlacken, helfen Sie ihm beim Lösen und Ausscheiden solcher Produkte - Sie entgiften ihn.

Entgiften: Unterstützung des Stoffwechsels

Das Entgiften gleicht einer Reinigung des Körpers. Da Sie diversen negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, ist es allerdings mit dem Entgiften oder Mobilisieren der Schlacken allein meist nicht getan, denn es besteht nach wie vor eine Übersäuerung und es könnte erneut zu Ablagerungen kommen. Dies macht es nötig, den Körper von diesen zu befreien. Indem Sie jedoch den Säure-Basen-Haushalt ausgleichen, beugen Sie dem vor. Dazu eignen sich hochwertige Produkte, die wir im Kautzversand-Onlineshop für Sie zusammengestellt haben. Die Qualität unserer Produkte und unserer Kundenberatung erkennen Sie unter anderem am Gütesiegel der Verbraucherzentrale Niedersachsen und der positiven Kundenresonanzen. Unser kompetentes und kundenorientiertes Team ist außerdem bestrebt, Sie bestmöglich beim Entgiften zu unterstützen und mit geeigneten Tees, Nahrungsergänzung und Pflegeprodukten zu helfen, Ihren Organismus wieder in sein Gleichgewicht zu bringen.

Basische Produkte tragen zum Entgiften bei

Ein basischer Tee, zum Beispiel P. Jentschura 7x7 oder Alvito Basentee mit ausgesuchten Kräutern, trägt dazu bei, Säuren zu lösen. Solche belasten unter anderem in Form von Ablagerungen das Bindegewebe, die Haut und verschiedene Organe. Der Basentee hilft mit dem Lösen der Säuren, diese auszuscheiden und so den Körper zu entgiften. Zugleich tragen basische Nährstoffe dazu bei, den Säurehaushalt auszugleichen. Zusätzlich zum Entgiften empfehlen wir daher ergänzend die Einnahme von Basenpulver oder Basentabletten sowie die Zufuhr wertvoller Nährstoffe. Dabei handelt es sich vor allem um Mineralien, die der Organismus bei einem Mangel andernfalls aus den vorhandenen Ressourcen des Körpers wie den Zähnen oder Knochen beziehen müsste. Wenn Sie den Körper nun einerseits entgiften und andererseits wichtige Nährstoffe und basische Inhalte zuführen, tragen Sie zur Stabilisierung bei. Das Entgiften unterstützen Sie weiterhin durch die so wichtigen Bitterstoffe, die leider in unserem Gemüse so selten geworden sind, aber in Essenzen wie dem Bitterstern und Bittersegen enthalten sind. So regen Sie den Körper an, selbst verstärkt Basen zu produzieren und animieren die Leber effizient zu entgiften, indem verstärkt Abfallprodukte ausgeschieden werden.

Nach oben