OVIMED Bio-basisches Osmosegel mit Bergamotte-Öl pH 7,5

Artikelnummer
2221X1000
Hersteller
Ovimed
Inhalt
1 Flasche
Größe

90,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Wer sich für den newsletter anmeldet, kann künftig an tollen Rabattaktionen teilnehmen!
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
*Gilt nur für Sendungen innerhalb Deutschlands.

Sie haben noch keine Variante gewählt.



Bio-basisches Osmose Gel mit Bergamotte

Für Gesicht, Körper & Kopfhaut

Milde, tiefe osmotische Wirkung - frei von chemischen Konservierungsstoffen.

(Sanfter als das Schwesterprodukt, das orange Basische Osmose Gel mit pH Wert 8,5)

Idee des Osmosegels: Anstelle des basisches Badens können Sie auch - ganz ohne Wanne, oder Fußbad und auch unterwegs - ein Osmosegel nutzen. Dies ist eine von OVIMED entwickelte Spezialität. Die Wirkung ist intensiv, die Anwendungen sind jedoch einfach und nicht zeitaufwendig.

Bio-basisches Osmosegel: Auch und gerade für sehr empfindliche, sensitive Haut. Sogar bei Schuppenflechte und Neurodermitis anwendbar. Die Wirkung dieses Osmose-Gels ist noch milder als als bei dem klassischen Osmose Gel. Die Häufigkeit und die Art&Weise der Anwendungen und die Einwirkzeiten sind aber identisch.

pH Wert: wunderbare 7,5      

Mit "sehr gut" getestet - dermatologisch und allergologisch.                 

              

Durch den erhöhten pH-Wert des Osmose-Gels kann eine tiefe osmotische Wirkung unterstützt werden. „Osmose= Austausch von Stoffen“! Die OVIMED Osmose Gele sind Pflegeprodukte der Phase 1 mit sehr individueller Anwendungshäufigkeit und Einwirkzeit. Sie richten sich nach der individuellen Ausganglage des Körpers und der Haut. Möglichst mit eher kürzeren Einwirkzeiten als angegeben beginnen. Sehr selten zeigen sich schon nach wenigen Minuten Hautreaktionen oder man verspürt ein „Kribbeln“, dann sollte das Osmose Gel abgespült werden. Im Normalfall aber spüren Sie nach stundenlangen Einwirkzeiten noch nichts (Vorsicht, dies gilt nicht fürs Gesicht). Die osmotische Wirkung kann eine Entgiftung unterstützen.

______________________________________________

Anwendungen (siehe bite auch weiter unten):
Osmose Gel auf die leicht mit Wasser angefeuchtete Haut dünn auftragen, aufschäumen und gut einmassieren. Mit oder ohne Bekleidung einwirken lassen. Einfacher und mobiler geht Entschlacken und Ausleiten nicht. Nach der Einwirkzeit gut abspülen.

Tipp: Fangen Sie doch einmal mit den Waden an, diese sind recht unempfindlich. Gerne vor dem Sport, Spaziergängen oder während der Nachtruhe. Bitte intensiver Abspülen nicht vergessen, ggf. mit dem Duschkopf.

Kopfhaut-Osmose: Osmose Gel auf die Kopfhaut auftragen. Die Haare müssen nicht vorher gewaschen oder angefeuchtet werden. Nicht einmassieren. Nach 5-30 Minuten Einwirkzeit bitte mit Wasser aufschäumen und gut ausspülen. Nachwäsche ist nicht erforderlich.

Tipp zum Schutz gefärbter, trockener, glanzloser, poröser und langer Haare:
Vor oder nach dem Auftragen des Osmose Gels in die noch trockenen Haare die Kurspülung leicht eincremen.

Sehr wichtig:
Möglichst an den Problemzonen weniger anwenden und mehr, sondern nach der Kneipp’schen Methode, über Füße und Unterschenkel. Einwirkzeit 10 bis 60 Minuten oder länger.
OVIMED Osmose Gele sind hauptsächlich während der Sauna, zu sportlichen Betätigungen und allgemein bei Bewegung sehr empfehlenswert. Auch nach dem Sport ideal. Osmose Gel bitte immer gründlich abspülen.

Einwirkdauer:
Gesicht: 1-2 Minuten.
Dekollete: 5-10 Minuten
Ganzkörperbehandlung, ohne Gesicht, mit oder ohne Folie: Anfangs 15, eventuell steigern auf 30 Minuten. Ohne Folie auch längere Einwirkzeit möglich.
Oberschenkelbehandlung: 15 bis 30 Minuten und länger.
Wenn keine Erstreaktionen auftreten, können die Einwirkzeiten erhöht werden, jedoch Vorsicht bei der Osmosebehandlung im Gesicht!

Anschließend empfehlen wir die Anwendung des Ovimed Körperfluids oder anderer Ovimed Cremes.

Eine praktische Pumpe für die große 1000 ml Flasche finden Sie hier

_________________________________________________________

Nützliche Übersicht (Tabelle) aller Ovimed Produkte: Siehe unsere Ovimed-Startseite

Grundsätzliche Anwendungshinweise: Siehe auch die OVIMED-Videoanleitungen

Unsere (Neu-)Kunden erhalten i.d.R automatisch den sehr informativen Ovimed-Ratgeber gratis zu Ihrer Bestellung

 


Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Coco-Glucoside,Lauryl Glucoside, Sorbitol, Sucrose Cocoate, Glyceryl Oleate, Glucose, Mannitol, Panthenol, Citric Acid, Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil, Citral, Limonene, Linalool

___________________________________________

Ihre Haut als Ausscheidungsorgan

Lassen Sie mit dem Ovimed Osmosegel Ihre Haut einmal spürbar durchatmen, denn Osmose heißt sinngemäß: das Herausziehen von Stoffen. Der Effekt der Osmose Gele ist mit dem basischer Bäder vergleichbar, jedoch können Sie noch gezielter, zeitffizienter und vor allen Dingen "nebenher" anwenden. Auf die basischen Anwenungen mit Badewanne, Fußbäder, Basenstrümpfe und Wickel können Sie entweder verzichten, oder Sie kombinieren diese intelligent mit den OVIMED Produkten.

Die Anwendungen der Osmose gehören zu den wirksamsten Formen bei der OVIMED Körperpflege. Beispiele: Unreine Haut, Orangehaut (Cellulite), Kopfhautirritationen und vieles mehr. Besonders effektiv sind Fuß- und Unterschenkel (Waden) -Anwendungen. Die Osmose unterstützt unser Haut in ihrer Funktion als „Ausscheidungsorgan".

_______________________________________

2 Osmose Gele zur Wahl: Bio-basisches Osmose Gel (türkis) und basisches Osmose Gel (orange)

Anwendungsbereiche: Waden Füße, Oberschenkel und weitere Areale

Applikation: einfache die fraglichen Hautbereiche bitte vorher leicht anfeuchten, geben Sie sodann in leicht angefeuchtete Hände etwas Osmose Gel und verreiben Sie dies etwas. Dann tragen Sie das Osmosegel auf die fraglichen Parteien der Haut und massieren Sie dies solange ein bis es nahezu komplett eingezogen ist. Sollte die Schaumbildung zu intensiv sein, können Sie das überschüssige Gel mit einem trockenem Handtuch abwischen. Die Haut sollte vor dem Ankleiden ganz trocken und nicht mehr „klebrig“ sein.

Einwirkdauer: 15-120 Minuten oder auch während der Nachtruhe und danach bitte gut abspülen (ggf. mit dem Duschkopf ausmassieren).
Am besten starten Sie mit einer kurzen Einwirkzeit. Solange Sie kein unangenehmes "Kribbeln" versprügen, können Sie die Anwendungsdauer schrittweise verlängern bis über Nacht. Nach dem Ausspülen empfehlen wir, die Haut basisch pflegen.

_____________________________________________________________

3 Wochen Gesichtskur für eine neue Spannkraft

Applikation: Anwendung des Gels im Gesicht, am Hals und Dekolleté am Abend auf die leicht angefeuchtete Haut, leicht einmassieren, dann  ca. drei Minuten einwirken lassen. Danach bitte sorgfältig abspülen und die Haut mit OVIMED basisch pflegen (z.B. Hydro Regenerant, reichhaltige Pflegecreme, Augen Intensivpflege, Serum).

Einwirkdauer: im Gesicht ca. 2-3 Minuten, max. 5 Min., im weniger empfindlichen Hals- und Dekolletébereich auch länger möglich: 5-10 Min.
Um möglichen Erstreaktionen aus dem Wege zu gehen, sollten die Damen nicht unmittelbar vor ihrer Menstruation mit der Gesichtsosmose starten.

__________________________________

Behandlung der Kopfhaut

Applikation: Geben Sie vor dem Waschen der Haare 1 oder 2 Eßlöffel des Osmose Gels mit den Fingerspitzen auf die trockene Kopfhaut. Im Falle chemischer Behandlungen der Kopfhaut und bei pflanzlichen Haarfarben tupfen Sie bitte nach dem Auswaschen der Farbe das Osmosel Gel auf die feuchte Kopfhaut und massieren es dann leicht ein. Nach dem Einwirken schäumen Sie das Osmosegel bitte mit etwas Wasser auf, massieren es bei der Haarwäsche etwas ein und spülen sodann gut aus. Eine ergänzende Haarwäsche ist nicht mehr nötig. Sollten Sie längere Haare haben, können Sie die OVIMED Kurspülung mit Lärchenextrakt oder eine OVIMED Sprühkur anwenden. Anschließend sollten Sie Ihre Kopfhaut möglichst mit einer OVIMED Lotion basisch pflegen.

Einwirkdauer: 5-25 Minuten oder auch länger.

Behandlungsturnus: Etwa alle 8 bis 14 Tage, und immer nach dem Haarefärben oder nach Bedarf.

Denken Sie bitte daran, zusätzlich ausreichend stilles Wasser zu trinken!

Unsere Empfehlung: St. Leonhardsquelle (der seriöse Klassiker), Lauretana (das leichteste Wasser Europas), Plose (wunderbar).

Nach oben