Urbase® Basenkur-Set, bestehend aus Urbase® I Basic, II ProAktiv und III Protection - dauerhaft günstig!

Starten Sie Ihre ganz persönliche Basenkur und setzen Sie gute Vorsätze jetzt um.

Artikelnummer
490
Hersteller
Laetitia
Inhalt
600 Gramm

61,20 € 52,02
(Grundpreis: 86,70 € / Kilogramm)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei


Wer sich für den newsletter anmeldet, kann künftig an tollen Rabattaktionen teilnehmen!
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
*Gilt nur für Sendungen innerhalb Deutschlands.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 Tage*



Laetitia - Urbase® Basenkur-Set

Für alle drei Komponenten der Basenkur gilt:

    Ohne Trennmittel, Aromen, Füll- oder Farbstoffe

    ✓  Schnelle Mineralstoffaufnahme, hohe Bioverfügbarkeit

    eignet sich auch für Diabetiker (keine anzurechnenden Broteinheiten)

    100 % Basen - sonst nichts!

    Dosierlöffel liegt bei

    Feinstvermahlenes Pulver

    ✓ ohne Kalorien

    ✓ Säuren werden ausgeglichen und neutralisiert

_________________________________________________________________

Bei Urbase® I Basic handelt es sich um ein Basenmineralpulver. Es führt dem Körper die wichtigen basischen Mineralien Kalium, Natrium, Magnesium und Calcium zu. Diese tragen zur Neutralisation überschüssiger Säuren bei.

Eine stufenweise Einnahme von Urbase® II ProAktiv und Urbase® III Protection erhöht die Wirksamkeit der Basenkur.

Urbase® I Basic 200g reicht für ungefähr vier bis acht Wochen.

Typ: Basenmineralpulver (Nahrungsergänzungsmittel)
Menge: 200 g
Zutaten: Calciumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Magnesiumcarbonat, Kaliumhydrogencarbonat, Natriumhydrogenphosphat.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bei Urbase® II ProAktiv handelt es sich um ein Basenmineralpulver. Dieses führt dem Körper neben Kalium, Natrium, Magnesium und Calcium noch zusätzlich Kieselerde zu.

Urbase® II ProAktiv kann bei stufenweiser Einnahme (je eine Dose) mit Urbase I Basic und Urbase® III Protection verwendet werden.

Um seiner Aufgabe ideal gerecht werden zu können, wird das Produkt nach einem neuen Herstellungsverfahren produziert.

Typ: Basenmineralpulver (Nahrungsergänzungsmittel)
Menge: 200 g
Zutaten: Calciumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Magnesiumcarbonat, Kaliumhydrogencarbonat, Natriumhydrogenphosphat, Kieselerde

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bei Urbase® III Protection handelt es sich um ein Basenmineralpulver. Wie auch Urbase® II Pro Aktiv führt es dem Körper Kalium, Natrium, Magnesium und Calcium und noch zusätzlich Kieselerde zu. Im Unterschied zur Urbase® II Pro Aktiv enthält es mengenmäßig allerdings wesentlich mehr Kieselerde und keinerlei Phosphatverbindungen.

Urbase® III Protection erhöht bei stufenweiser Einnahme mit Urbase® I Basic und Urbase® II ProAktiv die Mineralienzufuhr des Körpers.

Neues Basenpulver zur Erhaltung.

Typ: Basenmineralpulver (Nahrungsergänzungsmittel)
Menge: 200 g
Zutaten: Calciumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Magnesiumcarbonat, Kaliumhydrogencarbonat, Kieselerde

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Einnahme:
Rühren Sie täglich 1-2 mal  (vorzugsweise morgens und/oder abends nüchtern) 1 gestrichenen Dosierlöffel (5 ml) in genügend Wasser ein und trinken die Mischung. Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden.

Nahrungsergränzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise dar.

Nach der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) führt die derzeitig im Durchschnitt üblicherweise gewählte Kost zu einem Säureüberschuss von etwa 50-80 mmol/Tag. Dabei handelt es sich meist um eine einseitige, oftmals zu eiweißreiche Nahrung, die körperlichen und seelischen Stress, Bewegungsmangel und eine wenig ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind oft Ursache für diesen Säureüberschuss.

Um das Säure-Basen Gleichgewicht auf einem konstanten Level zu halten, ist unser Körper laufed bemüht, einen Überschuss an Säure mit dem körpereigenen Puffer-System, wobei es sich um Substanzen, die Säuren neutralisieren und binden handelt, abzufangen. Basische Mineralsalze von Kalsium, Calcium und Magnesium stellen dabei den Hauptpuffer des Körpers dar. Ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Pufferung spielt auch das Natriumhydrogencarbonat. Deshalb kommt dieses auch gezielt und bewusst in den Urbase® Basenpulvern zum Einsatz.

Zu beachten ist:

Über einen längeren Zeitraum hinweg kann die Einnahme der Urbase-Produkte zu einer Verbesserung des Mineralhaushaltes des Körpers betreffend der Mineralsalze Kalium, Calcium und Magnesium führen. Um den Säure-Basen-Haushalt stufenweise ins Gleichgewicht zu bringen, wurden die Urbase Produkte entwickelt, wobei mit der UrBase® I Basic Extra begonnen wurde. Ist diese aufgebraucht, fährt man mit der UrBase II ProAktiv Intra (oder der Urbase II Intense  Komponente A und B Kapseln) fort. Den Abschluss bildet die Einnahme des UrBase® III Protection Basenpulvers. Die Verwendung in dieser Reihenfolge hat sich nach den langjährigen Erfahrungen des Herstellers bewährt.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach oben