Dr. Jacob's Melissen-Basentabletten - 250 Stück (250g)

Starke Nerven, normaler Blutdruck mit Melisse, Magnesium und B-Komplex

Artikelnummer
815
Hersteller
Dr. Jacob's
Inhalt
250 Gramm

29,95
(Grundpreis: 11,98 € / 100 Gramm)

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Wer sich für den newsletter anmeldet, kann künftig an tollen Rabattaktionen teilnehmen!
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
*Gilt nur für Sendungen innerhalb Deutschlands.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 Tage*



Dr. Jacob's Melissen Basentabletten

Für Blutdruck und Nerven

✓ Reich an Kalium und Magnesium

✓ Mit patentiertem Melissen-Extrakt

✓ Mit Meralstoffen für gute Nerven

✓ Mit Zink für den Säure-Basen-Stoffwechsel

✓ Mit Citraten und 12 Vitaminen

✓ Ohne Laktose und Gluten

✓ Hocheffektive Nährstoff-Synergie

250gr (250 Tabletten, 50 Portionen)

_____________________________________________________________

Die effiziente Nährstoff-Kombination von Dr. Jacob's Melissen-Basentabletten kann folgenden wissenschaftlich gesicherten Beitrag zur Gesundheit und normalen Körperfunktionen leisten:

    Aufrechterhaltung des normalen Blutdrucks – kaliumreich

   Funktion von Nervensystem und psychische Funktion – Vitamine B1, B6, B12, Biotin, Niacin, Magnesium

✓    Muskelfunktion und Nervensystem – Kalium und Magnesium

   Erhalt von Knochen und Zähnen – Magnesium, Vitamin D

✓    Säure-Basen-Stoffwechsel und Erhalt von Nägeln, Haaren und Haut  – Zink

✓    Reduktion von Müdigkeit und Energie–Stoffwechsel  Magnesium, Vitamine B2, B6, B12, Niacin, Pantothensäure

✓    Erhalt von Haut, Haaren, Nägeln und Schleimhäuten – Zink

_____________________________________________________________________________________

Verzehrempfehlung:

Täglich 5 Tabletten, bevor Sie zu Bett gehen oder nach den Mahlzeiten über den Tag verteilt.

Achtung: Im Falle von (medikamentenbedingten) Störungen des Kaliumhaushaltes, Hyperkaliämie (Kaliumüberschuß), Nierenversagen oder Alkalose (stoffwechselbedingtes Ansteigen des pH-Wertes der Blutes) erst nach ärztlicher Beratung anwenden. 

Die volle Tagesdosis bezieht sich auf den Bedarf Erwachsener und ist für Personen ab 15 Jahren geeignet.

Die empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nahrungsergänzungsmittel sollten bitte nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden. Bitte lagern Sie die Dose trocken – das enthaltene Trocknungselement ist nicht für den Verzehr geeignet.

_______________________________________________

Die Geschichte hinter dem Dr. Jacobs Basenpulver/Basentabletten

Der Unternehmensgründer, Dr. K.O.Jacob und sein Sohn Dr. L.M. Jacob, benötigten für ein schwer erkranktes Familienmitglied ein basisches Pulver, ein Basenpulver. Problem: Aufgrund der Schwere der Krankheit wurde keines der handelsüblichen Basenpulver vertragen. Dr. Jacob beschritt einen langen Weg und entwickelte - der Not gehorchend - sein eigenes Basenpulver. Der Weg war lang und beschwerlich - bis er endlich ein Basenpulver zusammenstellen konnte, das zum einen vom Körper optimal umgesetzt werden kann und zu anderen den Körper wenig belastet, sondern entlastet und damit sehr verträglich ist. Die Geburtststunde der Nummer 1unter den Basenpulvern: Dr. Jacobs Basenpulver/Basentabletten.


Inhaltsstoffe: Kalium- und Magnesiumcitrat, Maltodextrin, Magnesiumcarbonat, Magnesiumhydroxid, Melissenextrakt (5 %), Melissenblätter (5 %), Flohsamenschalen, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren (pflanzlich), L-Ascorbinsäure, DL-alpha-Tocopherylacetat, Nicotinamid, Calcium-D-Pantothenat, Zinkcitrat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Riboflavin, Vitamin K1, Pteroylmonoglutaminsäure, D-Biotin, Vitamin D3, Cyanocobalamin.

Dr. Jacob’s Medical GmbH - Platter Str. 92 - 65232 Taunusstein - Deutschland

Hergestellt in Deutschland

_________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

Basentabletten zur Neutralisierung

Kohlensäure, Zucker, Weißmehl, Zusatzstoffe und industrielle Fette (Transfettsäuren): Die moderne Ernährung ist nicht nur säurelastig, sie sorgt im Zuge der Verstoffwechselung der Inhaltsstoffe für eine Ansäuerung des Körpers. Dadurch gerät die Säure-Base-Balance aus dem Gleichgewicht, lebenswichtige Prozesse können nicht mehr ungestört ablaufen und die Vitalität lässt nach. Basentabletten können hier Abhilfe schaffen.

Mit basischen Inhaltsstoffen und Mineralien sowie Vitaminen wirken Basentabletten als Puffer bei der Entsäuerung und neutralisieren ebenso gelöste wie abgelagerte Säuren. Hierdurch sind sie ein wichtiger Bestandteil von Entschlackungskuren und helfen dem menschlichen Organismus dabei, Säuren und Schlacken effizient auszuleiten. Zudem bewirken die Inhaltsstoffe wie Calcium, Magnesium, Zink und Kalium eine Re-Mineralisierung des Körpers. Davon profitieren Knochen, Zähne, Gewebe und der Energiehaushalt. Die Vorzüge der Tabletten sind aber noch vielfältiger.

Basentabletten: Für die Entsäuerung auch unterwegs

Abgelagerte Säuren (sog. Schlacken) schwächen Gewebe und belasten den gesamten Organismus. Werden sie durch Basentees und ähnliche Produkte gelöst, stellt das also eine Erleichterung dar. Damit die sauren Abbaustoffe aber auch sicher aus dem Körper ausgeleitet werden können, bedarf es eines entsprechenden basischen Puffers. Die hochwertigen Basentabletten aus unserem Sortiment erfüllen eben diese Aufgabe. Sie neutralisieren die Säuren und sorgen so dafür, dass der Organismus sie problemlos über Haut (Schweiß) und Nieren (Urin) ausscheiden kann. Dadurch wird eine erneute Einlagerung wirksam verhindert. 
Aufgrund der praktischen Darreichungsform der Tabletten können diese jederzeit und überall eingenommen werden. Es ist also nicht nötig, aus Basenpulver einen Drink zu mischen. Damit sind die Basentabletten ideal für Reisen, den hektischen Alltag und auch dann, wenn der Geschmack von Basenpulver schlicht als unangenehm empfunden wird. 

Basentabletten: Gesunde Entschlackung nach dem Vorbild der Natur

Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Calcium, Magnesium und Zink sowie die Vitamine C und D sind in den Basentabletten enthalten. Nach dem Vorbild von Gemüse allerdings nur wenig Natrium. Hierdurch wird nicht nur der Blutdruck geschont, sondern auch die Re-Mineralisierung des Körpers durch die Basentabletten positiv beeinflusst. Vor allem Vitamin D sorgt dafür, dass die Mineralstoffe zielgerichtet in Knochen, Zähne und Bindegewebe gelangen. Hiermit werden die Mineralstoffe daran gehindert, sich in den Blutgefäßen abzulagern. Basentabletten können also den Körper unterstützen, um der Gefahr von Osteoporose - Entkalkung und Schwächung der Knochen - oder von Arteriosklerose - Verkalkung der Blutgefäße - zu begegnen. Die Basentabletten in der Variante als Melissen-Basentabletten fördern nicht nur durch Kalium die Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks, sondern können auch einen besseren Schlaf und die Entspannung fördern. 

Dennoch sollten Sie bei der Entsäuerung des Körpers auf mehrere Komponenten setzen und die Basentabletten nicht als Ersatz für eine ausgewoge und basenreiche Ernährung verstehen. Als Ergänzung und tragende Säule bei der Entgiftung und Neutralisierung des Organismus sind die Basentabletten allerdings von entscheidender Bedeutung und vor allem praktisch. 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Nach oben